IT EN

Inhalt:

Stellenausschreibung

Schlossaufseher/in (m/w/d; befristet als Krankheitsvertretung)

Bei der Schloss- und Gartenverwaltung Nymphenburg werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet als Krankheitsvertretung, drei Schlossaufseherinnen / Schlossaufseher (m/w/d) für Schloss Nymphenburg und das Marstallmuseum gesucht.

Die Schloss- und Gartenverwaltung Nymphenburg ist eine von 17 Außenverwaltungen der Bayerischen Schlösserverwaltung und ist zuständig für die Verwaltung der Besichtigungsobjekte Schloss Nymphenburg, Marstallmuseum, die Parkburgen und Schloss Blutenburg sowie die Pflege des Schlossparks Nymphenburg und des Hartmannshofer Parks. Über 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten für die Schloss- und Gartenverwaltung Nymphenburg, um für ein einmaliges Schlosserlebnis und einen angenehmen Besuch im Schlosspark zu sorgen.

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Aufsicht (stehende Tätigkeit) in den Museumsräumen

  • Aufsicht bei Veranstaltungen als Vertreter des Betreibers

  • Reinigungsarbeiten in den Museumsräumen

  • Kassentätigkeit an den EDV-Kassen

  • Ansprechpartner für allgemeine Besucheranfragen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen, Dienstzeiten nach vorheriger dienstplanmäßiger Festlegung

  • Bereitschaft zu Nachtarbeit als Veranstaltungsaufsicht

  • Sicheres und freundliches Auftreten, Konfliktfähigkeit

  • Gute Umgangsformen und Kunden- und Serviceorientierung

  • Teamfähigkeit

  • Tadelloses Führungszeugnis

  • Identifikation mit Schloss Nymphenburg

Wir bieten Ihnen:

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an einem der schönsten Arbeitsplätze Bayerns

  • Befristeter Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst; Krankheitsvertretung – Vertrag endet 2 Wochen nach Rückkehr des zu Vertretenden

  • Tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 3 TV-L
    (Informationen u.a. zur Vergütung finden Sie unter www.oeffentlicher-dienst.info)

  • Tarifliche Leistungen und sonstige Vergünstigungen: 30 Tage Urlaubsanspruch, Lohnzuschläge für Samstags-, Sonntags- und Feiertagsarbeit, Jahressonderzahlung, flexibles Stundenkonto

  • Kostenlose Dienstkleidung

  • Eine gründliche Einarbeitung

Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.


Ihre aussagekräftige Bewerbung (vollständige Bewerbungsunterlagen) richten Sie bitte bis 12.2.2023 an:

Schloss- und Gartenverwaltung Nymphenburg
Schloss Nymphenburg, Eingang 19
80638 München

oder gerne auch per E-Mail an: sgvnymphenburg@bsv.bayern.de

Ansprechpartner für Rückfragen: Herr Hamberger, Telefon 089 17908-656
Personalverantwortliche: Frau Sonnenberger, Telefon 089 17908-654

Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die Informationen können bei Bedarf auch in Papierform bei der Einstellungsbehörde unter o.g. Anschrift angefordert werden.


 
Hintergrundbilder einblenden
Inhalt einblenden