IT EN

Inhalt:

Stellenausschreibung "Beamtin/ Beamter (m/w/d) der 2. Qualifikationsebene für die Sachbearbeitung Liegenschaften, Haushalts- und Rechnungswesen"

Bei der Schloss- und Gartenverwaltung Nymphenburg ist die Stelle einer Beamtin/ eines Beamten (m/w/d) der 2. Qualifikationsebene (QE) für die Sachbearbeitung Liegenschaften, Haushalts- und Rechnungswesen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Die Schloss- und Gartenverwaltung Nymphenburg ist für das Schloss und den Park Nymphenburg mit seinen Parkburgen, das Schloss Blutenburg und den Park Hartmannshofen mit einer Erbpachtanlage zuständig. Über 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten für die Schloss- und Gartenverwaltung Nymphenburg, um für ein einmaliges Schlosserlebnis und einen angenehmen Besuch im Schlosspark sorgen.

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Betreuung einer Erbpachtanlage: Überwachung der Verkehrssicherung, Ansprechpartner für die Erbpächter und die ImBy

  • Betreuung der Pachtgaststätten und Pachtgärten: monatliche und jährliche Pachtabrechnung, Überwachung der Einzahlungen, Abschluss von Verträgen und Nachträgen, Ansprechpartner für die Pächter

  • Liegenschaftssachbearbeitung: Betreuung von einmaligen Verpachtungen, Abschluss von Verträgen und Ansprechpartner für Interessenten

  • Haushaltssachbearbeitung: Verfolgung der offenen Forderungen

 

Wir erwarten vor allem:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung der 2. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn "Staatsfinanz“ oder „Allgemeine Innere Verwaltung“ mit fachlichem Schwerpunkt "nichttechnischer Verwaltungsdienst"

  • sicherer Umgang mit allen Office-Produkten

  • Kenntnisse im staatlichen Haushalt-, Kassen- und Rechnungswesen

  • sicheres und freundliches Auftreten

  • Teamfähigkeit, Organisationsgeschick und Kundenorientierung

  • selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln

  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

  • Bereitschaft zu Außenterminen

  • Führerschein (Klasse B) ist von Vorteil

  • Kenntnisse in Buchhaltungssoftware (BayIHV) sind wünschenswert

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an einem der schönsten Arbeitsplätze Bayerns

  • die Stelle ist derzeit mit A7 BayBesG besoldet

  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitvereinbarung

  • ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr („Job-Ticket“)

  • die Möglichkeit der Beantragung einer Staatsbediensteten-Wohnung

 

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.


Ihre aussagekräftige Bewerbung mit vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 24.07.2020 entweder per Post an die:

Schloss- und Gartenverwaltung Nymphenburg
Schloss Nymphenburg, Eingang 19
80638 München

oder gerne auch per E-Mail (im PDF-Format mit maximal 5 MB) an:
sgvnymphenburg@bsv.bayern.de

Für Fragen zur ausgeschriebenen Stelle können Sie sich an Frau Sonnenberger unter der Telefonnummer 089 17908-654 wenden.

Wir bitten, Bewerbungsunterlagen nicht in Mappen oder Hüllen und auch nur als unbeglaubigte Kopien vorzulegen, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden.

Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)


 
Inhalt ausblenden
Inhalt einblenden
Kontraste erhöhen
Standard verwenden