IT EN

Inhalt:

Aktuelle Informationen

Veranstaltungen in der Schlossanlage Nymphenburg

ALLE ANGABEN SIND OHNE GEWÄHR.

 

Derzeit sind 14 Veranstaltungen eingetragen (Seite 2 von 3):
Seite: «  1 | 2 | 3 | »  

Sonntag,
28. November 2021
17 Uhr

 

Schloss Nymphenburg, München - Johannissaal
Konzert
Weltweihnachtskonzert Rudi Zapf & Freunde
Schwung- und stimmungsvolle Weihnacht

Mit Pedalhackbrett, Violine, Gitarre, Kontrabass, Knopfakkordeon und Vibrandoneon spielen Rudi Zapf, Sunny Howard, Ingrid Westermeier und Leonhard Schilde ein Weihnachtskonzert der außergewöhnlichen Art. Wer an Bauernstuben, heimelige Adventsmusik oder traditionelle „Stubnmusi“ denkt, wird sein musikalisches Weltweihnachtswunder erleben.

Rudi Zapf – Pedalhackbrett, Knopfakkordeon, Vibrandoneon
Sunny Howard – Violine
Ingrid Westermeier – Gitarre
Leonhard Schilde – Kontrabass

Veranstalter: Zapf-Musik-Konzertbüro
www.zapf-musik.de

Kartenverkauf: Karten sind nur über das Zapf-Musikbüro, Telefon 08121 79560 oder per E-Mail: info@zapf-musik.de erhältlich.


Mittwoch,
15. Dezember 2021
20 Uhr

 

Schloss Nymphenburg, München - Johannissaal
Konzert
Liederabend mit Sofija Petrović (Sopran) & Zoran Imširović (Klavier)

Piano Summer 2021

Französische und spanische Lieder.

Mehr zum Programm

Veranstalter: KulturBox e. V.
www.kulturbox.org

Kartenverkauf: München Ticket und Abendkasse
www.muenchenticket.de


Samstag,
15. Januar 2022
17 Uhr

 

Schloss Nymphenburg, München - Johannissaal
Konzert
Rudi Zapf & Freunde
Schwung- und stimmungsvolles Neujahrskonzert

Ein Neujahrskonzert der außergewöhnlichen Art. Wer an Strauß, Strauß, Strauß oder Strauß denkt, wird sein musikalisches Neujahrswunder erleben. Das Programm steckt voller Überraschungen und ist musikalisch grenzenlos. Internationale Folkmusik, Walzerklänge von Schostakowitsch, Andalusien, Venezuela, der Steiermark oder und vom Tegernsee, aber auch jazzige Klänge und mitreißende Improvisationen bilden eine Konzertreise, die auf ganz unkonventionelle Art und Weise pure Lebensfreude ins neue Jahr aufkommen lässt.

Rudi Zapf – Pedalhackbrett, Knopfakkordeon, Vibrandoneon
Sunny Howard – Violine
Ingrid Westermeier – Gitarre
Leonhard Schilde – Kontrabass

Veranstalter: Zapf-Musik-Konzertbüro
www.zapf-musik.de

Kartenverkauf: Karten sind nur über das Zapf-Musikbüro, Telefon 08121 79560 oder per E-Mail: info@zapf-musik.de erhältlich.


Samstag,
12. März 2022
17 Uhr

 

Schloss Nymphenburg, München - Johannissaal
Konzert
Rudi Zapf & Zapf‘nstreich – Weltwärts

Sie wirbeln 1000 Töne durch die Luft und entzünden ein weltmusikalisches Feuerwerk. Wie selbstverständlich verknüpfen sie alpine Melodien mit temperamentvollen Latin-Rhythmen oder Balkan-Beats, Walzer-Takte mit flirrenden Flamenco-Arabesken oder Klezmer-Klänge mit swingenden Jazz-Improvisationen. Tradition – anders aufgefasst und über ihre Grenzen hinausgeführt. Musik, die lebt und durch Generationen hindurch geht.

Rudi Zapf – Pedalhackbrett, Knopfakkordeon, Vibrandoneon
Gerhard Wagner – Saxophon, Klarinette, Querflöte
Andreas Seifinger – Gitarre
Steffen Müller – Kontrabass

Veranstalter: Zapf-Musik-Konzertbüro
www.zapf-musik.de

Kartenverkauf: Karten sind nur über das Zapf-Musikbüro, Telefon 08121 79560 oder per E-Mail: info@zapf-musik.de erhältlich.


Samstag,
26. März 2022
19.30 Uhr

 

Schloss Nymphenburg, München - Johannissaal
Konzert
Konzertreihe Liedkunst – Kunstlied
Beethovens Liedschaffen

Lieder von Ludwig van Beethoven und Zeitgenossen

Angelika Huber, Sopran
Tung-Hsing Tsai, Klavier
Gunther Braam, Moderation

Website der Sopranistin Angelika Huber

Veranstalter: Kammermusik-Direktion München, Tel. 089 29162916

Kartenverkauf: München Ticket
www.muenchenticket.de


Samstag,
9. April 2022
17 Uhr

 

Schloss Nymphenburg, München - Johannissaal
Konzert
Rudi Zapf – Hackbrett
Martina Holler – Harfe

Die Hackbrett-Sonaten

Vor 40 Jahren spielten Rudi Zapf und Martina Holler zum ersten Mal die Hackbrett-Sonaten von Carlo Monza, Melchior Chiesa und Angelo Conti in einem öffentlichen Konzert. Ebenso folgten in Konzerten Transkriptionen von Antonio Vivaldi.
Nachdem diese Sonaten inzwischen nur noch selten öffentlich gespielt werden haben sich die beiden ehemaligen Studienkommilitonen entschlossen fünf originale Hackbrettsonaten sowie zwei Transkriptionen von Antonio Vivaldi wieder in Konzerten aufzuführen. Ein Revival der besonderen Art.

Veranstalter: Zapf-Musik-Konzertbüro
www.zapf-musik.de

Kartenverkauf: Karten sind nur über das Zapf-Musikbüro, Telefon 08121 79560 oder per E-Mail: info@zapf-musik.de erhältlich.


Seite: «  1 | 2 | 3 | »  


zurück zur Übersichtsseite


 
Inhalt ausblenden
Inhalt einblenden
Kontraste erhöhen
Standard verwenden